Jeder Geschäftsprozess, auch jeder verlegerische, ist heute tief von der IT durchdrungen und abhängig. Mit der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH begrüßen wir eines der wichtigsten Leitmedien der deutschen Medienlandschaft in den Reihen unserer Anwender. Die FAZ spielt seit Jahrzehnten eine meinungsbildende Rolle in vielen gesellschaftspolitischen Diskussionen – zuverlässige und verfügbare IT-Infrastrukturen sind dafür die Basis.

Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die deutschen Tageszeitungen sind massiv. Institutionelle und personelle Anforderungen an die technische IT-Infrastruktur haben sich in den vergangenen Jahrzehnten massiv gewandelt.

Auch die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig effiziente IT-Strukturen für die Redaktionen deutscher Tageszeitungen sind. Das Zeitungs- und Verlagswesen befindet sich in der größten Umbruchphase der bisherigen Geschichte. Mit Hilfe der Pathfinder Suite digitalisiert die Abteilung Informationstechnologie der FAZ zukünftig ihre Infrastruktur. Durch den Einsatz des Netzwerkdokumentationssystems kann die IT-, RZ- und TK-Landschaft der FAZ einfacher geplant und verwaltet werden. Störungen werden in Zukunft schneller beseitigt, Veränderungen im IT-Netz effizienter umgesetzt.

Wir begrüßen die FAZ und freuen uns auf gute Zusammenarbeit.